Pressemitteilung

Greenhouse Power: Das Allround-Talent MWM Gasmotor TCG 3020 versorgt ertragsstarken Gewächshausanbau in Belgien mit Energie und Düngemitteln

Mannheim, 08.10.2020

Der belgische Tomatenproduzent Krikato hat für die Bewirtschaftung seines ausgebauten Gewächshauses einen neuen leistungsstarken MWM Gasmotor erhalten. Der MWM TCG 3020 V20 Gasmotor wurde durch den MWM Benelux B.V. installiert und ist seit Juni 2020 in Betrieb. Für Krikato ist es bereits der zweite MWM Gasmotor, der für Produktion von Strom, Wärme und Kohlenstoffdioxid zur Pflanzendüngung des Tomatenproduzenten eingesetzt wird.

Sichere Strom- und Wärmeversorgung des 3,0 ha großen Gewächshauses

Insgesamt 889.845 Tonnen Gemüse für den Frischmarkt produzierten die belgischen Gemüsebauern im Jahr 2019. Mit einer Menge von 270.135 Tonnen gehören die Tomaten zu den Spitzenreitern der in Belgien angebauten Gemüsesorten (Stand 2019). Der belgische Tomatenanbau ist durch Innovationskraft und besonderes Augenmerk auf Effizienz besonders ertragsstark.

Tomatenproduzent Krikato

Um noch mehr Tomaten anbauen zu können, hat der belgische Tomatenproduzent Krikato die Fläche seines Gewächshauses auf 3,0 ha erweitert. (Foto: MWM Benelux B.V.)

Der Tomatenanbauer Krikato hat zur Steigerung der Tomatenproduktion auf 60 kg/m2 seine Gewächshausanlage von 1,6 ha auf eine Fläche von 3,0 ha erweitert. Für eine optimale Bewirtschaftung seines Gewächshauses hat sich der Anbauer für einen weiteren MWM Gasmotor entschieden. Ein MWM TCG 2020 V12 Gasmotor produziert bereits seit Bau und Inbetriebnahme der Anlage im Jahr 2012 Strom und Wärme für das Gewächshaus von Krikato.

Wiederverwertung des Kohlenstoffdioxids zur Pflanzendüngung

Die beiden MWM Gasmotoren erzeugen seit Juni dieses Jahres zusammen 3,5 MW elektrische und 4,2 MW thermische Energie, die für die Strom- und Wärmeversorgung des Gewächshauses genutzt wird. Durch die SCR-Katalysatoren der beiden erdgasbetriebenen MWM Gasmotoren kann das durch die Motorabgase freigesetzte Kohlenstoffdioxid wiederverwertet werden. Nach der ordnungsgemäßen Behandlung der Abgase wird das Kohlenstoffdioxid für die organische Düngung der Tomatenpflanzen genutzt, wodurch das Wachstum der Pflanzen angekurbelt wird.

Tomatenproduzent-Krikato

Um das Wachstum der Tomatenpflanzen zu unterstützen, wird das durch die Motorabgase freigesetzte Kohlenstoffdioxid nach Behandlung zur organischen Kohlenstoffdüngung eingesetzt. (Foto: MWM Benelux B.V.)

Hocheffiziente MWM KWK-Anlagen für Gewächshäuser

Der größte Energieverbrauch und damit die höchsten Kosten fallen für die Beheizung von Gewächshäusern an. Durch die Implementierung eines Kraft-Wärme-Kopplungssystems (KWK) mit sauberem Pipeline-Erdgas als Energieträger können die Betriebskosten deutlich verringert werden. Alle erdgasbetriebenen MWM Gasmotoren können speziell für Anwendungen mit Wärmerückgewinnung konfiguriert werden. Der Gasmotor treibt einen Generator für die Erzeugung von Elektroenergie an. Gleichzeitig werden die Mantelwasser- und/oder Abgaskühlkreisläufe über Wärmetauscher gespeist, um die Abwärme des Motors vom Motor auf einen Warmwasser-Vorratsbehälter zu übertragen. Das Warmwasser wird gespeichert und für die Beheizung der Gewächshäuser genutzt. Zusätzlich können durch Oxidationskatalysatoren das Kohlenmonoxid entfernt und mit einem harnstoffbasierten SCR-System die Stickstoffoxid-Emissionen auf einige wenige ppm (Abkürzung für „parts per million“, wörtlich übersetzt „Anteile pro Million“) verringert werden. Danach sind die Abgase so sauber, dass sie den angebauten Pflanzen für ein optimiertes Wachstum als Dünger zugeführt werden können und den Gewinn des Anlagenbetreibers steigern.

MWM Gasmotoren

Die beiden MWM Gasmotoren produzieren zusammen 3,5 MW elektrische und 4,2 MW thermische Energie für eine optimale Bewirtschaftung des Gewächshauses. (Foto: MWM Benelux B.V.)

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00BAaA0aCAa-B8Ac7C6C7A55A6aA92BbA9dA64AdA098C8

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
A00BAaA0aCAa-B8Ac7C6C7A55A6aA92BbA9dA64AdA098C8